Strategieentwicklung für Träger von ambulanten Pflege- und Betreuungsdiensten - SozialGestaltung
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Strategieentwicklung für Träger von ambulanten Pflege- und Betreuungsdiensten

1. Oktober / 10:00 - 17:00

380,00€

Neue Rahmenbedingungen erfordern Anpassungen im Denken und Auftreten

Vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise wird es noch wichtiger als bisher, vorhandene Strategien an neue Herausforderungen anzupassen. Wer Strategieentwicklung noch gar nicht auf dem Plan hatte, muss nicht umdenken, sondern kann neu beginnen und mit Weitblick agieren. Dieser Strategie-Entwicklungsprozess unterscheidet sich für:

– große oder kleine Pflegedienste oder Sozialstationen,
– familiär geführte Dienste oder für Gesellschaften,
– Wohlfahrtsverbände oder private Träger,
– solitär geführte Pflegedienste

-ambulante Pflegedienste mit einer Leistungskette von verschiedenen Angeboten.

Auszüge aus dem Inhalt:

  • Marktanalyse von Pflege- und Betreuungsdiensten in Deutschland
  • Wachstum als Chance erkennen
  • Bewertung der aktuellen Situation + Ausblick auf mögliche Szenarien
  • Ausgestaltung des Leistungsangebotes (Portfolio), Vernetzung und Kooperation
  • Neue Koordination von 
  • ambulanten Diensten und pflegenden Angehörigen 
  • Leistungen des SGB XI in der Ausgewogenheit von körperbezogenen Pflegemaßnahmen, Betreuung und Hilfe bei der Haushaltsführung
  • Durchführen einer SWOT-Analyse (Stärken, Schwächen, Chancen, Risiken) und Erstellen von Best-Case und Worst-Case-Szenarien
  • Personalentwicklung vor dem Hintergrund des Pflegefach(kräfte)mangels
  • Strategien zur Umsetzung höherer Umsätze durch besseres Beraten und Verkaufen
  • Vorgehensweisen und Preisbestimmung für Übernahmen (Kauf) und für Unternehmensnachfolgen von Pflege- und Betreuungsdiensten für die – Integration vom kleineren Pflegediensten in bestehende Dienste – oder für den Ausbau

Das Seminar ist „trotz“ der strategischen Ausrichtung sehr praxisorientiert und fasst die Kenntnisse aus einer über 30-jährigen Beratertätigkeit in der ambulanten Pflege zusammen. Neue unkonventionelle Ideen aus der Praxis fließen ein oder werden weiterentwickelt.

Bitte beachten Sie, dass alle Präsenzveranstaltungen unter Berücksichtigung der 3G-Regel stattfinden. Um die Sicherheit für alle Teilnehmer*innen zu gewährleisten, benötigen Sie einen aktuellen Nachweis, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich in der jeweilige Corona-Landesverordnung in Ihrem Bundesland.

Referent:

Thomas Sießegger, Dipl.-Kaufmann, Organisationsberater und Sachverständiger für ambulante Pflege- und Betreuungsdienste. www.siessegger.de, Hamburg + Langenargen

Details

Datum:
1. Oktober
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
380,00€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Köln
Köln, Google Karte anzeigen

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Normal
Strategieentwicklung für Träger von ambulanten Pflege- und Betreuungsdiensten
380,00
Unbegrenzt