Veranstaltungen aus 25. September – 2. Mai › Webinar › – SozialGestaltung

Webinar: ESG-Berichterstattung – Was ist konkret zu tun? Schritt für Schritt zu Ihrem regulatorisch erforderlichen ESG-Reporting

CSRD, ESRS, EU-Taxonomie – hier kommt einiges an regulatorischen Anforderungen auf die betroffenen Unternehmen zu. Durch die neuen Verordnungen, Richtlinien und delegierten Rechtsakte soll die ESG-Berichterstattung sukzessive auf Augenhöhe mit der Finanzberichterstattung rücken. Doch wie sollte man sich konkret vorbereiten? und welche Chancen bietet auch die neue Berichtspflicht? Hierzu informiert das Webinar. Wibke Berlin Leitung […]

Teilnehmen 125,00€

Webinar: Finanzierung für eine Grüne Zukunft: Fördermittel für Klimaschutz in der Sozialwirtschaft erfolgreich akquirieren

Nachhaltigkeitsaspekte müssen in allen Unternehmensbereichen integriert werden. Insbesondere die Anforderungen an den Klimaschutz und die Anpassungen an den Klimawandel sind für die Einrichtungen und Dienste der Sozial- und Gesundheitswirtschaft mit einem erheblichen Investitionsbedarf verbunden. Für dessen Finanzierung ist die Einbindung von Fördermitteln und Zuschüssen von zentraler Bedeutung. Die Förderlandschaft für Nachhaltigkeitsaktivitäten entwickelt sich auf Ebene […]

Teilnehmen 125,00€

Gesundheitskiosk

Laut Bundesgesundheitsminister Lauterbach sollen 1.000 Gesundheitskioske bundesweit entstehen.

Teilnehmen 150,00€

Webinar: Das Fundament – Die Doppelte Wesentlichkeitsanalyse: Von Anfang an die richtigen Ziele und Maßnahmen anhand Ihrer wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen setzen

Um die Anforderungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung zu erfüllen, müssen Unternehmen eine doppelte Wesentlichkeitsanalyse durchführen, um den Umfang und den Inhalt ihrer ESG-Datenerhebung und Berichterstattung zu definieren. Im Webinar werden die Fragen geklärt: • Warum ist sie wichtig? • Wie geht man vor? • Und wie wird die Wesentlichkeitsanalyse zu einem Erfolg? Ansprechpartner und Referenten: Wibke Berlin, […]

Teilnehmen 125,00€

Webinar: Zukunftsfähiges Nachhaltigkeitsmanagement

Ein zukunftsfähiges Nachhaltigkeitsmanagement hat das Ziel Nachhaltigkeit entsprechend im Unternehmen zu verankern und systematisch in internen Strukturen und Prozessen umzusetzen. Dazu sind verschiedene Instrumente erforderlich, wie beispielsweise die Einführung einer speziellen Personalführung, ein umfassendes Nachhaltigkeitscontrolling sowie eine entsprechende Kommunikation. Das Webinar zeigt die wichtigen Schritte auf, um erfolgreich ein Nachhaltigkeitsmanagement im Unternehmen zu etablieren. Ansprechpartnerin: […]

Teilnehmen 125,00€

Webinar: So werben Sie öffentliche Fördermittel für Ihr gemeinnütziges Bauvorhaben ein

Entgegen der populären Meinung, Förderprogramme glichen einem undurchdringlichen Dschungel, folgen sie einer Grundordnung. Förderung versteht sich als politisches Lenkungsinstrument, das dazu dienen soll, das Erreichen gesellschaftlicher und/oder ökologischer Ziele zu unterstützen. Hierfür gibt es von der EU, dem Bund, den Ländern und Kommunen bereitgestellte Fördermittel. Viele der angebotenen Förderprogramme unterlaufen regelmäßig teils gravierende Veränderungen und […]

Teilnehmen 100,00€

Führung und Persönlichkeit -die Persönlichkeit macht den Unterschied

Was macht eine gute Führungskraft aus? Sind es eher bestimmte Persönlichkeitseigenschaften oder sind es die erlernten Verhaltensweisen? Die Persönlichkeitsforschung kann aufgrund zahlreicher empirischer Untersuchungen eine Reihe von Merkmalen nennen, die eine wirksame Führungspersönlichkeit kennzeichnen.

Teilnehmen 100,00€

Webinar: Neu als Führungskraft

Als Führungskraft gilt es, Chancen und Herausforderungen bei der Verfolgung von Zielen zu nutzen, sowie Autorität und Akzeptanz im eigenen Team aufzubauen.

Teilnehmen 100,00€

Webinar: Die Sozialwirtschaft auf dem Weg zur „Klimaneutralität“: Von der CO2-Bilanz zur Klimastrategie – Praktisches Vorgehen und Umsetzung

Immer mehr Unternehmen und Organisationseinheiten der Sozialwirtschaft machen sich auf den Weg zur Klima- bzw. Treibhausgasneutralität. Doch was bedeutet dies konkret? Was sind die erforderlichen Schritte zur Reduktion der eigenen Emissionen? Inwieweit kann Kompensation einen Beitrag zum Ziel leisten und wie kann eine erfolgreiche Kommunikation mit den Stakeholdern gelingen. Ansprechpartner und Referent: Michael Müller, Berater […]

Teilnehmen 125,00€